direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vorträge 2015

Wie bewerten Patienten ihre Gesundheitsversorgung?
Ergebnisse einer Befragung mit 15.565 chronisch Kranken

Röttger J
7. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft
Bremen, 13. November 2015

 

Ungleichheiten in Gesundheit und Gesundheitsversorgung

Siegel M
AG Global Health
Berlin, 3. November 2015

 

Strong financial protection is possible: a German perspective.

Siegel M
Technical WHO Workshop "Measuring financial protection in health systems: a new approach for the WHO European Region"
Barcelona, 21.-22. Oktober 2015

 

The association between experienced discrimination and forgone care among chronically ill in Germany

Röttger J, Köppen J, Blümel M, Busse R
8th European Public Health Conference
Mailand, 14.-17. Oktober 2015

 

The association between disease management programs and health system responsiveness

Blümel M, Röttger J, Busse R
8th European Public Health Conference
Mailand, 14.-17. Oktober 2015

 

Determinanten einer erhöhten Leistungsinanspruchnahme von Patienten mit Diabetes Typ 2 - eine Analyse auf Basis von Befragungs- und Routinedaten

Blümel M, Röttger J, Busse R
14. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung
Berlin, 07.-09. Oktober 2015

 

Berichteter Verzicht auf medizinische Versorgung. Eine Untersuchung bei chronisch Kranken in Deutschland

Röttger J, Köppen J, Blümel M, Busse R
14. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung
Berlin, 07.-09. Oktober 2015

 

Die Patientenperspektive in der rettungsdienstlichen Versorgung

Henschke C, Baier, N, Busse R
Nachwuchsworkshop - Patientenperspektive in Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung
Berlin, 15. September 2015

 

Sind DMP-Teilnehmer zufriedener? Analyse des Zusammenhangs von Einschreibung in ein Disease Management Programm KHK und der Health System Responsiveness

Röttger J, Blümel M, Busse R
Nachwuchsworkshop - Patientenperspektive in Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung
Berlin, 15. September 2015

 

Decomposing income-related health inequalities in East and West Germany: convergence after reunification?

Siegel M
IHEA, 11th World Congress in Health Economics: De Gustibus Disputandum Non Est! Health Economics and Nutrition
12.-15. Juli 2015, Mailand, Italien

 

Wie bewerten Patienten ihre Gesundheitsversorgung? Systematische Überlegungen und deutschlandweite Ergebnisse von 16.000 Chronikern zur ambulanten haus- und fachärztlichen Versorgung

Busse R, Röttger J, Blümel M
Spreestadt-Forum
Berlin, 15. Juni 2015

 

What do locational factors contribute to the explanation of regional variation in office-based physicians?

Vogt V
Wennberg International Conference

Berlin, 04./05. Juni 2015 

 

Can patient empowerment be measured?

Röttger J
European Patients' Forum - Conference and Campaign Launch on Patient Empowerment
Brüssel, 20./21. Mai 2015

 

Ungleichheiten in Gesundheit und Gesundheitsversorgung
Siegel M
Spreestadt-Forum
Berlin, 18. Mai 2015

  

Einflussfaktoren auf die Inanspruchnahme ambulanter Facharztleistungen von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2.
Blümel M
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
Bielefeld, 16./17. März 2015

 

Der Rettungsdienst im Kontext der deutschen Notfallversorgung.
Götz N
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
Bielefeld, 16./17. März 2015

 

A taxonomy of medical devices in the logic of HTA.
Henschke C
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
Bielefeld, 16./17. März 2015

 

Attribute der rettungsdienstlichen Versorgung aus Patientensicht als Grundlage für ein Discrete-Choice-Experiment.
Henschke C
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
Bielefeld, 16./17. März 2015

 

Welche Faktoren auf Patientenebene sind mit einer Einschreibung in das DMP Koronare Herzkrankheit assoziiert? Eine Analyse anhand von Befragungs- und Routinedaten.
Röttger J
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
Bielefeld, 16./17. März 2015

 

Wie bewerten chronisch kranke Personen ihre haus- und fachärztliche Versorgung? Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung.
Röttger J
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
Bielefeld, 16./17. März 2015

 

Developing a composite index of spatial accessibility across different healthcare providers: a German example.
Siegel M
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
Bielefeld, 16./17. März 2015

 

Welchen Beitrag leisten Standortfaktoren zur Erklärung der regionalen Ungleichverteilung niedergelassener Vertragsärzte?
Vogt V
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
Bielefeld, 16./17. März 2015

 

Arzneimittelpreisbildung im internationalen Vergleich.
Henschke C
20. Kongress Armut und Gesundheit
Berlin, 05./06. März 2015

 

Measuring inequality: why health attainments and shortfalls are not „two sides of the same coin“.
Siegel M
20. Kongress Armut und Gesundheit
Berlin, 05./06. März 2015

 

Die Messung kontinuierlicher Versorgung in Routinedaten am Beispiel von Herzinsuffizienz

Vogt V
AGENS Methoden-Workshop

Freiburg, 19./20. Februar 2015

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe