direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Health Policy Monitor

Seit 2003 ist der Lehrstuhl „Management im Gesundheitswesen" Mitglied des internationalen Netzwerkes Gesundheitspolitik. Dieses Netzwerk ist ein Projekt der Bertelsmann Stiftung, bestehend aus Experten von 20 verschiedenen Ländern. Die Länderexperten liefern halbjährlich Berichte über aktuelle und gesundheitspolitische Trends, Entwicklungen und innovative Lösungen ihrer Heimatländer. Zu diesem Zweck wurde ein teilstandardisierter Fragebogen von den ausgewählten Partnerinstitutionen der beteiligten Länder gemeinsam erarbeitet. Die Berichte erfassen gesundheitspolitische Entwicklungen in den Partnerländern und dienen sowohl der Politikberatung, als auch der wissenschaftlichen Analyse.

Freigeschaltet ist auch die Homepage des Health Policy Monitors (http://www.hpm.org/index.jsp; deutsche Berichte), von der die einzelnen Reformen im Detail recherchiert werden können. Die Seite bietet auch eine ausführliche Beschreibung des Netzwerks, der Partner und der angewandten Methodologie.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Im Oktober 2011 wurden die Netzwerke des HPM und des Observatory zusammengelegt. Das Observatory entwickelt eine neue Webseite zum Policy Monitoring auf Landesebene, die HiT-Reviews, Politik-bezogene Beigträge, Artikel und einen News/Blogbereich sowie eine erweiterte Suchfunktion zusammenbringen wird. Pilottestungen sind in manchen Ländern schon in Fahrt.

Ewout van Ginneken
+49 30 314 29483
Sekretariat H80
Raum H8111

Webseite

Dimitra Panteli
+49 30 314 28420
Sekretariat H80

Webseite

Wilm Quentin
+49 30 314 29420
Sekretariat H80
Raum H8177

Webseite