direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Julia Köppen, M.Sc. (Public Health)

Berufserfahrung

Seit 06.2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Management im Gesundheitswesen an der Technischen Universität Berlin

10.2010-05.2015 Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Schlosspark-Klinik in Berlin auf einer interdisziplinären Station

11.2013-01.2015 Studentische Mitarbeiterin am Fachgebiet Management im Gesundheitswesen an der Technischen Universität Berlin für das Projekt RAC

08.2013 Praktikum am Robert Koch-Institut am Fachgebiet Gesundheitsberichterstattung

 

Akademischer Werdegang

10.2015-11.2015 Gastaufenthalt an der School of Nursing and Human Sciences der Dublin City University in Irland mit dem Schwerpunkt Advanced Practice Nursing

10.2012-04.2015 Public Health Studium mit dem Schwerpunkt psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung an der Freien Universität Berlin, Abschluss: Master of Science in Public Health

01.2011-04.2011 Auslandssemester an der Universität Linköping, Schweden

10.2007-07.2011 Dualer Studiengang Bachelor of Science in Nursing an der Evangelischen Hochschule Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Abschluss: Bachelor of Science in Nursing (2011), examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (2010)

 

Publikationen

Röttger, J, Blümel, M, Köppen, J, Busse, R (2016): Forgone care among chronically ill patients in Germany-Results from a cross-sectional survey with 15,565 individuals. Health Policy, 120(2):170-8.

Rommel, A., Köppen, J. (2016): Migration und Suchthilfe – Inanspruchnahme von Leistungen durch Menschen mit Migrationshintergrund. Psychiatrische Praxis, 43(2):82-88.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe