direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

K:IDD - Krankenhaus: Impulse für Deutschland aus Dänemark

Die deutsche Krankenhauslandschaft ist geprägt von einer Dezentralisierung des Leistungsangebots, geringer Spezialisierung und deutlichen Überkapazitäten. Dies führt zu Über-, Unter- und Fehlversorgung im stationären Sektor, was nicht zuletzt durch eine große Qualitätsvariation sichtbar wird.

Zu lang wurde auf Seiten der Bundesländer auf eine einfache Fortschreibung der Krankenhausplanung beharrt und auf eine bundesweite Rahmenplanung verzichtet. Dies führte dazu, dass heute insb. in urbanen Regionen Mehrfachstrukturen vorgehalten werden, die weder medizinisch noch ökonomisch als zielführend erachtet werden können.

Andere europ