TU Berlin

Management im GesundheitswesenStellenausschreibungen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Stellenausschreibungen

Studentische Hilfskräfte

Ausschreibungskennziffer: VII-MiG-03-2020

Zur Unterstützung des Fachgebiets Management im Gesundheitswesen der Technischen Universität Berlin suchen wir 

eine studentische Hilfskraft (60 Stunden pro Monat).

Einstellungszeitraum: 01.08.2020 - 31.01.2021

Zur Unterstützung bei der Aktualisierung einer Datenbank zu COVID-19 Patienten, die in 18 europäischen Ländern stationär behandelt werden, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (je 60h/Monat, mit Möglichkeit zur Aufstockung). Die Datenbank wird in verschiedenen Projekten des Fachgebiets genutzt, u. a. in einem Projekt der Berlin University Alliance (BUA). Zu den Aufgaben der studentischen Hilfskraft zählt auch die kontinuierliche Optimierung, Validierung und Pflege eines bereits erstellten Dashboards (R Paket ‚Shiny‘), das Daten automatisch von Websites sammelt. Für diese Aufgaben sind Programmierkenntnisse erforderlich.

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Aktualisierung der Datenbank zu COVID-19 Patienten, die in 18 europäischen Ländern stationär behandelt werden
  • Überprüfung, Aktualisierung und Weiterentwicklung des Dashboards (je nach IT-Kompetenzen)
  • Einarbeitung von bestehenden Daten und Variablen aus einer Excel Tabelle in das Dashboard  
  • Einarbeitung und Erstellung von Grafiken auf Grundlage der eingespeisten Daten und Variablen (mit Hilfe des Dashboards)
  • Recherche nach weiteren bzw. aktuelleren Datenquellen zu stationär behandelten COVID-19 Patienten in Europa

Anforderungen

Erforderlich sind:

  • Studium der Fachrichtungen Informatik, Computer Engineering, Wirtschaftsinformatik, Scientific Computing, Wirtschaftsingenieurwesen, Politikwissenschaften, Public Health oder Sozialwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs 
  • Kenntnisse in Programmiersprachen Pyhton und R
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbständiges, sorgfältiges und zeiteffizientes Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Flexibilität

Darüber hinaus wünschenswert sind:

  • Erfahrungen mit Webscrapping
  • Erfahrungen in der Erstellung von Grafiken 

Wir erwarten von unseren studentischen Hilfskräften Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und hohes Engagement. Dem/der zukünftige/n Stelleninhaber*in bieten wir im Gegenzug gute wissenschaftliche Betreuung. Eine Verbindung der Tätigkeit mit einer Diplom-, Master- oder Bachelorarbeit ist ggf. möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Immatrikulationsbescheininung, ggf. Zeugnisse bzw. Notenübersicht) senden Sie bitte per E-Mail bis zum 20.07.2020 an mig@tu-berlin.de.

 

 

Ausschreibungskennziffer: VII-MiG-02-2020

Zur Unterstützung des Fachgebiets Management im Gesundheitswesen der Technischen Universität Berlin suchen wir 

zwei studentische Hilfskräfte (40 Stunden pro Monat).

Einstellungszeitraum: 01.07.2020 - 31.03.2021

Wir suchen Unterstützung für das Forschungsprojekt "Einheitliche, sektorengleiche Vergütung (ESV)".

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Aufbereitung von (systematischen) Literaturrecherchen insbesondere: selbstständige Durchführung von Literaturrecherchen, Ausführung von Suchstrategien in gängigen Literaturdatenbanken, Extraktion von Informationen aus der identifizierten Literatur, Referenzmanagement/Literaturverwaltung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Case Studies ausgewählter Länder zu deren Erfahrungen mit sektorengleichen Vergütungsansätzen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Auswertung von Expertenbefragungen in den ausgewählten Ländern

Anforderungen

Erforderlich sind: 

  • Studium im Bereich VWL/BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Public Health oder eines vergleichbaren Studiengangs 
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse des deutschen Gesundheitssystems insbesondere der Vergütungsstrukturen im Gesundheitswesen
  • Grundkenntnisse über die Recherche in Literaturdatenbanken (insb. PubMed) und das Literaturmanagement
  • Sicherer und gekonnter Umgang mit Word, Excel, Power Point

Darüber hinaus wünschenswert sind:

  • Erfahrung mit systematischen Reviews
  • Erfahrung mit Literaturverwaltungsprogrammen wie Endnote oder Citavi

Wir erwarten von unseren studentischen Hilfskräften Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und hohes Engagement. Dem/der zukünftige/n Stelleninhaber*in bieten wir im Gegenzug gute wissenschaftliche Betreuung. Eine Verbindung der Tätigkeit mit einer Diplom-, Master- oder Bachelorarbeit ist ggf. möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Immatrikulationsbescheininung, ggf. Zeugnisse bzw. Notenübersicht) senden Sie bitte per E-Mail bis zum 07.07.2020 an mig@tu-berlin.de.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe