TU Berlin

Management im GesundheitswesenNachhaltiges Gesundheitswesen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Nachhaltiges Gesundheitswesen - Methoden und Konzepte der Versorgungsforschung zur nachhaltigen Planung und Steuerung des Gesundheitssystems

Zielgruppe

Das Modul richtet sich primär an Studierende des Bachelors "Nachhaltiges Management" und "Volkswirtschaftslehre" die einen Einblick in den Aufbau des Gesundheitswesen und Methoden der Versorgungsforschung bekommen möchten.

Qualifikationsziele und Inhalte

Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden dazu in der Lage, den Aufbau des deutschen Gesundheitssystems sowie Herausforderungen bzgl. der Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen zu beschreiben. Die Studierenden erlangen ein intuitives Verständnis der methodischen Grundlagen der Versorgungsforschung und lernen, wissenschaftliche Studien kritisch zu reflektieren.

Lehrinhalte

  • Methodische Grundlagen zur Erforschung der Nachhaltigkeit von Gesundheitsysstemen
  • Dimensionen der Nachhaltigkeit von Gesundheitssystemen
  • "Waste" (Verschwendung) im Gesundheitssystem und "less is more"
  • Anreize und Barrieren für eine nachhaltige Gestaltung und Finanzierung des Gesundheitssystems
  • Innovative Versorgungsmodelle
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit in der "Health Workforce"
  • Planungs- und Steuerungselemente im Gesundheitswesen
  • Effizienz als Voraussetzung für ein nachhaltiges Gesundheitssystem
Modulbeschreibung
LV-Titel
LV-Form
SWS
LP nach ETCS
Semester (WS/SS)
Vorlesung
VL
2
3
SS
Übung
UE
2
3
SS

Anmeldung

Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine E-Mail an die Modulverantwortliche, Jun.-Prof. Dr. Verena Vogt mit folgenden Angaben: Vorname, Nachname, Matrikelnummer, E-Mail Adresse, Studiengang.

Vorlesungszeiten

Die Vorlesungen finden Montags von 12:00 - 14:00 Uhr und die Seminare Donnerstags von 10:00 - 12:00 Uhr im digitalen Format statt.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe