direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Gesundheitssysteme: Ziele, Funktionen, Akteure (HPE 1)

Anmeldung und Kontakt über: Berlin School of Public Health (BSPH) am Institut für Public Health, Tanja Te Gude [1] und Susanne Kottschlag [2], +49 30 450 570 812 (Studiengangssekretariat)

 

Qualifikationsziel

Die Studierenden sollen die grundlegenden Ziele, Funktionen und Akteurevon Gesundheitssystemen kennen und in einen übergeordneten Rahmen einordnen. Das soll sie dazu befähigen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede von diversen Gesundheitssystemen in Hocheinkommens- genauso wie in Niedrig- und Mitteleinkommensländern zu verstehen, zu analysieren und zu bewerten sowie bei Public Health-relevanten Interventionen zu berücksichtigen.

Inhalt

  • Definitionen und Abgrenzungen von Gesundheitssystemen
  • Ziele von Gesundheitssystemen
  • Funktionen von Gesundheitssystemen (Governance, Finanzierung, Leistungserbringung, Ressourcengenerierung ...)
  • Typen von Gesundheitssystemen
  • Konzept von "universal health coverage" mit seinen drei Dimensionen
  • Externe und interne Finanzierung von Gesundheitssystemen/ Pooling/ Vergütungsformen und inhärente Anreize
  • Regulierung von Gesundheitssystemen
  • Public-private mix
  • Health systems performance assessment: Dimension, Indikaktoren, Datenquellen, Interpretation

 

 

Vorlesung
Zeit:
Dienstags, 10:00 - 12:00 Uhr
Beginn:
09.04.2019 - 09.07.2019
Turnus:
wöchentlich
Ort:
EW 203
Dozenten:
Prof. Dr. Reinhard Busse [3]
Anne Spranger [4]
Dr. Wilm Quentin [5]
Dr. Julia Röttger
Katharina Achstetter [6]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008