direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abschlussarbeiten

Unsere Studierenden haben die Möglichkeit sowohl theoretisch als auch empirisch ausgerichtete Abschlussarbeiten (Bachelor, Master) anzufertigen. 

Voraussetzung: Als Voraussetzung für eine Abschlussarbeit sollten Sie mindestens eine Veranstaltung des Lehrstuhls besucht haben. Bitte beachten Sie die für Sie jeweils geltende Studien- und Prüfungsordnung ihres Studiengangs.

Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen stellen den Stand Ihrer Arbeit einmal im Verlauf der Bearbeitungszeit in einem Kolloquium am Fachgebiet vor. Der zeitliche Umfang der Vorstellung beträgt 10 Minuten. Anschließend erhalten Sie Feedback durch die Mitarbeiter*innen des Fachgebietes.

Themenvergabe: Die konkrete Themenvergabe erfolgt nach Rücksprache durch den betreuenden wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen. In der folgenden Tabelle erhalten Sie einen Überblick zu Themengebieten, die durch Mitarbeiter*innen betreut werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Mitarbeiter*innen.

Sollten Sie einen eigenen Themenvorschlag haben, den sie nicht eindeutig einem Themengebiet zuordnen können, wenden Sie sich bitte zunächst an Verena Struckmann [1] / Juliane Winkelmann [2] (TU-Studierende) oder Verena Vogt [3] (BSPH-Studierende).

 

Themengebiet
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
 

  • Accessibility of health care services

    • Association between geographic and subjective access barriers
    • Health care accessibility and health outcomes
    • Inequality in health care accessibility

Verena Vogt [4]
Ruth Waitzberg [5]


  • Behavioural health economics & behavioural health policy

Viktoria Steinbeck [6]
Lukas Schöner [7]
  • Economics and policy in mental health
Anika Kreutzberg [8]
 
  • E-Health/Telemedicine/Digitale Gesundheitsanwendungen
Elke Berger [9]
Hendrikje Lantzsch [10]
Daniel Opoku [11]
Laura Oschmann [12]

  • Emergency Care
Marie Böcker [13]
Susanne Felgner [14]
Cornelia Henschke [15]
Christoph Reichebner [16]

  • Health Promotion and disease prevention
Verena Struckmann [17]

  • Low-value health care, overtreatment, and overdiagnosis

    • Measuring low-value care in German routine data
    • Determinants of low-value care in Germany
    • Strategies to reduce low-value care

Lukas Schöner [18]

Verena Vogt [19]
  • Hospital management, Hospital performance, Quality measurement
Elke Berger [20]
Astrid Eriksen [21]
David Kuklinski [22]
Ulrike Nimptsch [23]
Katherine Polin [24]
Wilm Quentin [25]
Justus Vogel [26]
Christoph Reichebner [27]

  • Health care financing and provider payment 
Helene Eckhardt [28]
Laura Oschmann [29]
Wilm Quentin [30]
Ruth Waitzberg [31]

  • Health economic evaluation
  • Systematic reviews of economic evaluation
Miriam Blümel [32]
Anika Kreutzberg [33]
Wilm Quentin [34]
Tanja Rombey [35]
Ruth Waitzberg [36]


  • Health Technologies (e.g. pharmaceuticals, medical devices)
  • Regulation (Access, financing, pricing) and Management of (innovative) technologies
  • Health Technology Assessment
  • Value based pricing/ Coverage with evidence development
  • Utilization of technologies

Marie Böcker [37]
Helene Eckhardt [38]
Susanne Felgner [39]
Cornelia Henschke [40]
Dimitra Panteli [41]
Tanja Rombey [42]
Sabine Vogler [43]

  • Health policy and reforms, International health care systems, Global health
Miriam Blümel [44]
Astrid Eriksen [45]
Daniel Opoku [46]
Dimitra Panteli [47]
Wilm Quentin [48]
Giada Scarpetti [49]
Anne Spranger [50]
Viktoria Steinbeck [51]
Ruth Waitzberg [52]
Erin Webb [53]
Juliane Winkelmann [54]

  • Cross border care
Dimitra Panteli [55]
Juliane Winkelmann [56]
Verena Struckmann [57]
  • Health workforce, new professional roles, Nursing
Julia Köppen [58]
Claudia Maier [59]
Juliane Winkelmann [60]

  • (Patient perspective in) health system performance assessment/Responsiveness
Katharina Achstetter [61]
Miriam Blümel [62]
Julia Köppen [63]
Anne Spranger [64]
Ruth Waitzberg [65]

  • Integrated care and chronic diseases / multi morbidity
Anika Kreutzberg [66]
Verena Struckmann [67]

  • Financing integrated care
Anika Kreutzberg [68]
Verena Struckmann [69]

  • Competition in healthcare
Ruth Waitzberg [70]

Erin Webb [71]


  • Long-term care
Miriam Blümel [72]
Ruth Waitzberg [73]
Juliane Winkelmann [74]

  • Routine health care data, administrative hospital data
Ulrike Nimptsch
[75]

 

 

 

Unser Sekretariat ist derzeit nur sporadisch besetzt. Am besten Sie schreiben uns Ihr Anliegen per E-Mail.

Fachgebiet Management im Gesundheitswesen
+49 30 314 28420
Sekretariat H80
Raum H8110
mig@tu-berlin.de [76]
Webseite [77]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008