direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Lectures (Selection)

Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF),  3rd Workshop on an Interdisciplinary Approach to the Study of Contextual Effects on Health Inequalitites 2016, Bielefeld: Regional variations in health care supply and their potential impact on health care use

Helmholtz Zentrum München, Forschungsseminar Gesundheitsökonomie und Management 2016, München: Abbildung von Versorgungspfaden in sektorenübergreifenden GKV-Routinedaten von Herzinsuffizienzpatienten

AGENS Methoden-Workshop 2016, München: Abbildung von Versorgungspfaden in sektorenübergreifenden GKV-Routinedaten von Herzinsuffizienzpatienten

AGENS Methoden-Workshop 2015, Freiburg: Die Messung kontinuierlicher Versorgung in Routinedaten am Beispiel von Herzinsuffizienz

DGGÖ 2015, Bielefeld: Welchen Beitrag leisten Standortfaktoren zur Erklärung der regionalen Ungleichverteilung niedergelassener Vertragsärzte?

Wennberg International Conference 2015, Berlin: What do locational factors contribute to the explanation of regional variation in office-based physicians?

DGGÖ 2014, München: Der Einfluss kontinuierlicher Behandlung von Patienten mit Herzinsuffizienz auf potentiell vermeidbare Krankenhausaufenthalte

EUPHA 2014, Glasgow: The effect of continuity of ambulatory care on hospitalisations of patients with heart failure in Germany

Kongress Armut und Gesundheit, 2013, Berlin: Regionale Unterschiede in der Inanspruchnahme präventiver Leistungen in Deutschland

DGGÖ, 2013, Essen: Eine räumliche Analyse von Ungleichheiten in der Inanspruchnahme präventiver Leistungen in Deutschland

DKVF, 2013, Berlin: Der Einfluss der Vertragsarztdichte auf die Inanspruchnahme sekundärer präventiver Leistungen in Deutschland - Eine räumliche Analyse

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions