direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Natalie Baier

Publikationen

Baier N, Geissler A, Bech M, Bernstein D, Cowling TE, Jackson T, van Manen J, Rudkjøbing A, Quentin W (2018): Emergency and Urgent Care Systems in Australia, Denmark, England, France, Germany and the Netherlands - Analyzing Organization, Payment and Reforms, Health Policy. DOI: 10.1016/j.healthpol.2018.11.001

Baier N, Roth K, Felgner S, Henschke C (2018): Burnout and safety outcomes - a cross-sectional nationwide survey of EMS-workers in Germany. BMC Emergency Medicine. DOI: 10.1186/s12873-018-0177-2.

Baier N, Sax LM, Sundmacher L (2018): Trends and regional variation in rates of orthopaedic surgery in Germany: the impact of competition. European Journal of Health Economics. DOI: 10.1007/s1019 8-018-0990-2.

Quentin W, Baier N, Bech M, Bernstein D, Cowling T, Jackson T, van Manen J, Rudkjøbing A, Geissler A (2016): Organisation of and payment for emergency care services in selected countries. In: Van den Heede K, Dubois C, Devriese S, Baier N, Camaly O, Depuijdt E, Geissler A (eds): Organisation and payment of emergency care services in Belgium: current situation and options for reform. Belgian Health Care Knowledge Centre (KCE). KCE Report 263. D/2016/10.273/24

Roth K, Baier N, Henschke C, Felgner S, Busse R (2016): Rechtliche Rahmenbedingungen in der präklinischen Notfallversorgung. Notfall + Rettungsmedizin doi:10.1007/s10049-016-0214-1.

Roth K, Baier N, Henschke C, Busse R (2015): Die Funktion des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst: Eine deskriptive Analyse. Rettungsdienst: 38 (12): 29−33

Vogt V, Sundmacher S, Witzheller KB, Baier N, Creutz T, Henschke C (2015): Mit Tabak- und Alkoholkonsum assoziierte Mortalität - Ein Benchmarking regionaler Trends und Niveaus. Gesundheitswesen. DOI: 10.1055/s-0035-1548777

Baier N & Struckmann V (2014). Review zu den Perspektiven der ländlichen Versorgung. Ein Überblick international bestehender Ansätze. (PDF, 6,9 MB) Working Papers in Health Policy and Management Vol. 9, 2014, Berlin: Universitätsverlag der Technischen Univers

Sundmacher S, Götz [jetzt Baier] N, Vogt V (2014): Statistische Methoden in der kleinräumigen Versorgungsforschung. Bundesgesundheitsblatt 57: 174-179.

 

Vorträge/Poster auf Konferenzen und Workshops

Versorgungsforschunskongress 2018, Berlin: captureACCESS - Erfassung geografischer und wahrgenommener Zugangsbarrieren zur Gesundheitsversorgung in Berlin und Brandenburg

Armut und Gesundheit 2018, Berlin: Geografische und wahrgenommene Zugangsbarrieren zur Gesundheitsversorgung

DGGÖ 2018, Hamburg: Notfallversorgung in Australien, Dänemark, England, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden – Analyse der Organisation, Vergütung und Reformen.

ZI Konferenz Versorgungsforschung 2017, Berlin: CaptureAccess  ̶  Erfassung geografischer und wahrgenommener Zugangsbarrieren zur Gesundheitsversorgung in Berlin und Brandenburg

Wennberg International Conference 2015, Berlin: Trends and regional variation of orthopedic surgeries in Germany – the impact of competition

DGGÖ, 2015, Bielefeld: Der Rettungsdienst im Kontext der deutschen Notfallversorgung

DRK Rettungsdienstsymposium, 2014, Hohenroda: „Wo gibt‘s da was?“   Effektive Ressourcennutzung – Potenziale in der Notfallversorgung

iHEA, 2014, Dublin: Trends and regional variation of orthopedic surgeries in Germany – the impact of competition

DGGÖ, 2014, München: Der Einfluss von Wettbewerb zwischen Krankenhäusern auf die Mengenentwicklung bei orthopädischen Operationen

Wennberg International Collaborative Fall Research Meeting, 2013, Hanover: A spatial analysis of regional variation in in-patient care using examples from five selected procedures

DGGÖ, 2013, Essen: Eine räumliche Analyse von regionalen Unterschieden in der stationären Versorgung am Beispiel von 5 ausgewählten Prozeduren

Lehre

  • SS 2017 - heute: Blended-Learning-Kurs: HTAonline, TU Berlin
  • WS 2013 - heute: "Krankenversicherung und Leistungserbringer", Master Wirtschaftsingenieurwesen, TU Berlin
  • WS 2013/2014: "Gesundheitsökonomie", Master of Public Health, FU Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe