direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr. Claudia Bettina Maier, M.Sc. (Public Health), Dipl.-Pflegewirtin (FH)

Claudia Maier
Lupe [1]

Claudia Maier ist seit Oktober 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Management im Gesundheitswesen. Zuvor verbrachte sie ein Forschungsjahr an der University of Pennsylvania, USA, als Commonwealth Fund Harkness / B. Braun Stipendiatin. Von 2011-2014 war Claudia Maier beim Gemeinsamen Programm der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS (UNAIDS) im Bereich Gesundheitssystemstärkung, Integration von HIV/AIDS Programmen in nationale Gesundheitssysteme, und HIV/AIDS investment cases tätig. Von 2008-2011 arbeitete sie beim European Observatory on Health Systems und Policies in Brüssel am EU- PROMeTHEUS Projekt zur Mobilität von Gesundheitspersonal in Europa. Im Jahr 2007-2008 arbeitete sie beim Generaldirektorat Sanco (Sante) in Brüssel zur EU-Gesundheitsstrategie und Investitionen durch EU-Strukturfonds. Vorherige Arbeitsbereiche umfassten das EU-Projekt EUREGIO am LÖGD in Bielefeld, an der Universität Bielefeld und bei der WHO in Genf.

Derzeit arbeitet sie an einer Studie zu Gesundheitsberufen, skill-mix Innovationen und deren Implementierung in Europa (TU Berlin und European Observatory on Health Systems and Policies) und  dem EU-Projekt MUNROS [2] zu neuen Rollen und Aufgabenbereichen von Gesundheitspersonal in Europa. 


Forschungsschwerpunkte

  • Pflegeforschung, erweiterte Rollen und Aufgabenbereiche von Pflegekräften
  • Ausbildung und Studiengänge in der Pflege und andere nichtärztliche Berufsgruppen
  • Mobilität und Migration von Gesundheitspersonal in Europa
  • Gesundheitspersonalpolitik und -planung
  • Internationale Gesundheitssystemvergleiche, Integration von HIV/AIDS Programmen in nationale Gesundheitssysteme

 

 

 

Claudia Maier
+49 30 314 28749
Sekretariat H80
Raum H8179
E-Mail-Anfrage [3]
Webseite [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008