TU Berlin

Management im GesundheitswesenJoan Kleine

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Joan Kleine

Joan Kleine
Lupe

Joan Kleine ist seit Dezember 2020 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Management im Gesundheitswesen (MiG) der TU Berlin tätig.

Als gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin hat sie viele Jahre Berufserfahrung in intensivmedizinischen Abteilungen verschiedener deutscher Krankenhäuser gesammelt. Ihr Bachelorstudium der Gesundheitswissenschaften (B.Sc.)  absolvierte sie von 2014 bis 2016 an der Charité Berlin. Von 2018 bis 2020 studierte Joan im Masterstudiengang Public Health (M.Sc.) an der Berlin School of Public Health (BSPH), einem Zusammenschluss von Charité – Universitätsmedizin Berlin, Alice Salomon Hochschule und Technischer Universität Berlin.

Ihre Interessenschwerpunkte liegen unter anderen in der Versorgungsforschung und evidenzbasierten Gesundheitspolitik. Bereits in ihrer Masterarbeit beschäftigte sich Joan intensiv mit dem Transfer eines U.S.-amerikanischen Konzepts (Magnet®), für die Neugestaltung des Arbeitsumfelds in Krankenhäusern zur Förderung der psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens von Pflegekräften und Ärzt*innen. Am Fachgebiet beschäftigt sie sich im Rahmen der Projekte Magnet4Europe, Magnet-Pionier und Magnetkrankenhäuser weiterhin mit diesem Thema.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe