TU Berlin

Management im GesundheitswesenSophie-Christin Ernst

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Sophie-Christin Ernst

Lupe

Sophie-Christin ist seit April 2021 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Management im Gesundheitswesen tätig. Im März 2020 begann sie als studentische Mitarbeiterin.

Im Rahmen dieser Tätigkeit unterstützt sie insbesondere das Projekt „PROMoting Quality“, sowie Projekte im Bereich Qualitätstransparenz.

Sophie-Christin studierte Medizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Vor ihrer Tätigkeit an der Technischen Universität Berlin arbeitete sie als Teil des Forschungsteams des Chair for Innovation and Value in Health der Université Paris Descartes. Dort konzentrierte sich ihre Forschung auf Elemente der wertorientierten Gesundheitsversorgung (Value-Based Health Care, VBHC) wie ergebnisbasierte Preisgestaltung, Ergebnismessung und Qualitätstransparenz. Sie arbeitete hier u.a. am von EIT Health in Auftrag gegebenen Report zum Thema „Implementing Value-Based Health Care in Europe“ mit und war verantwortlich für die Initiativen in Deutschland, Schweiz, Dänemark und Ungarn.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe