direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Messung der Patientenzufriedenheit in ambulanter haus- und fachärztlicher Behandlung mit dem QUALISKOPE-A

Autor
Gericke CA, Schiffhorst G, Busse R, Häussler B

Verlag
Diskussionspapier 2004/10, Technische Universität Berlin, Fakultät Wirtschaft und Management, Berlin
 

Zusammenfassung

Ziel der Studie: Entwicklung eines reliablen und validen Befragungsinstrumentes zur Messung der Patientenzufriedenheit in der ambulanten medizinischen Versorgung, welches eine detaillierte Analyse kausaler Zusammenhänge erlaubt und sowohl in Hausarzt- als auch in Facharztpraxen einsetzbar ist. Methodik: Fragebogen mit 27 Einzelitems, aufgeteilt in die Dimensionen „Fachliche Kompetenz des Arztes“, „Arzt-Patienten-Interaktion“, „Information“ und „Praxisorganisation“. Survey zur Patientenzufriedenheit bei 3.487 Patienten in 123 Arztpraxen. Davon befanden sich 1.151 Patienten in fachärztlicher und 2.336 in hausärztlicher Behandlung.

Ergebnisse: Das QUALISKOPE-A ist ein reliables und valides Befragungsinstrument zur Messung der Patientenzufriedenheit im ambulanten haus- und fachärztlichen Bereich. Die Trennschärfe-Koeffizienten der Einzelitems lagen alle über r=0,40. Die Koeffizienten für Cronbach’s α lagen für alle vier Dimensionen und in beiden Patientenkollektiven zwischen 0,87 und 0,94.

Schlussfolgerung: Die zunehmende gesundheitspolitische Bedeutung der Patientenmeinung im Rahmen von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und zur Verbesserung der bestehenden Versorgung steht außer Frage. Damit die Messung der Patientenzufriedenheit nicht nur der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben dient, sondern zur Qualitätsverbesserung und für eine qualitativ hochwertige Versorgungsforschung genutzt werden kann, müssen Befragungsinstrumente einen hohen Standard aufweisen. Dieser wird vom QUALISKOPE-A und nur von wenigen anderen Instrumenten erfüllt.

Weiterführende Links

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe