TU Berlin

Health Care ManagementBusse R, Zander B, Blümel M (2009): Entwicklung eines zuverlässigen Prognosemodells zur Pflegebedarfsplanung – Registered Nurse Forecasting. Pflegezeitschrift 62(10): 610-611

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Entwicklung eines zuverlässigen Prognosemodells zur Pflegebedarfsplanung – Registered Nurse Forecasting.

Autor
Busse R, Zander B, Blümel M
Verlag
Pflegezeitschrift 62(10): 610-611

 

 

Zusammenfassung

Lupe
Lupe

Die Bedarfsplanung von Pflegekräften ist eine der entscheidenden
Funktionen im Krankenhausmanagement. Sowohl die Anzahl der
Pflegenden pro Station als auch die Qualifikation müssen genau
aufeinander abgestimmt werden, um die Qualität der Patientenver-
sorgung zu gewährleisten und die Kapazitäten der Pflegekräfte zu
schonen. Da mit Burnout und frühzeitiger Berufsausstieg vermieden
werden können, ist ein effektives Per sonalmanagement im Kranken
haus besonders wichtig. Die internationale Studie RN4CAST verfolgt
das Ziel, traditionelle Prognosemodelle in der Pflege durch neue Ele-
mente zu erwei tern und damit in ihren Ergebnissen zu präzisieren.

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe