TU Berlin

Management im GesundheitswesenBerger E, Reichebner C, Eriksen A, Kretzler M, Offermanns M, Heber R, Krause C, Busse R (2020): Das Projekt „Krankenhaus: Impulse für Deutschland aus Dänemark (K:IDD)“.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Das Projekt „Krankenhaus: Impulse für Deutschland aus Dänemark (K:IDD)“.

Autoren
Berger E, Reichebner C, Eriksen A, Kretzler M, Offermanns M, Heber R, Krause C, Busse R

Zeitschrift
G&S Gesundheits- und Sozialpolitik, 74(4-5), 11-12. DOI: 10.5771/1611-5821-2020-4-5-11

Vor dem Hintergrund einer starken Dezentralisierung, geringer Spezialisierung und international überdurchschnittlicher Bettenkapazitäten der stationären Versorgung in Deutschland stehen die umfassenden Reformen des dänischen Krankenhaussektors seit einigen Jahren im Fokus gesundheitspolitischer Diskussionen. Der Beitrag stellt das Innovationsfondsprojekt „Krankenhaus: Impulse für Deutschland aus Dänemark (K:IDD)“ vor und analysiert, welche Prozesse in Dänemark vollzogen wurden und, ob und wie sich Teile auf Deutschland übertragen lassen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe